Gefühlter Wintereinbruch im August- Schal, die Zweite

Einen etwas „männlicheren“ Schal habe ich für Erik gestrickt. Also schlicht in schwarz.

Das Muster ist auch hier relativ simpel:

1) Man strickt nach dem Anschlag in der ersten Reihe 3 oder 4 Maschen (nach eigenem Geschmack) rechts, dann 3/4 Maschen links, dann wieder 3/3 Maschen rechts… bis der Schal breit genug ist.

2) Bei der Rückreihe muss man darauf achten, dass man an den Stellen, an denen man linke Maschen sieht auch linke Maschen strickt, und wo rechte sind rechte strickt.

3) Je nachdem ob man 3 oder 4 Maschen gleich gestrickt hat, strickt man 3 oder 4 Reihen so, dass gleiche Maschen aufeinander folgen.

4) Danach strickt man rechte, wo linke und linke, wo rechte Maschen waren.

5) Schritt 2-4 solange wiederholen, bis der Schal lang genug ist.

6) Abketten, Fäden verweben, fertig!

Dieser Beitrag wurde unter Stricken veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>