Video: Nützliches Strickzubehör

Es gibt ein paar Dinge, die habe ich immer dabei, wenn ich Strickzeug mitnehme. Letztes Jahr habe ich ein wunderschönes selbstgenähtes Täschchen geschenkt bekommen und mir war sofort klar, dass dort optimal der ganze Krimskrams reinpasst.

Vor ein paar Wochen habe ich in der Uni an einem Workshop zu Medienpädagogik teilgenommen, wo wir einen Stop-Motion-Film gedreht haben. Das hat mir so viel Spaß gemacht, dass ich es gleich mal zu Hause nachmachen musste! Die Qualität der Webcam ist nicht optimal, aber ich hoffe euch gefällt der kurze Film trotzdem!

Dieses Strickzubehör habe ich immer dabei: Maßband, Kugelschreiber, Knit Pro-Zubehör, Wollreste, Maschenmarkierer, Schere, Nadelmaß, Reihenzähler, 2 mm-Häkelnadel

Was habt ihr immer dabei?

Dieser Beitrag wurde unter Film, Stricken veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten auf Video: Nützliches Strickzubehör

  1. Frank Bee sagt:

    Prima Video, meine Tischnachbarin meinte: „Wie in der Sendung mit der Maus.“

  2. Anastasia sagt:

    Hey, das Video ist super gut geworden! Magst du mir beibringen, wie du es gemacht hast? Das wäre suuuuuper toll :)

  3. Anastasia sagt:

    Ach, und was ich noch fragen wollte, kommst du zum Blog-Connect? Ist praktisch.

  4. Pingback: Stop Motion Filme |

  5. tina sagt:

    ach wie süß das aussieht^^ also stop-motion muss ich auch mal versuchen!!

    ich habe natürlich statts strickkram mein nähzeug dabei:P
    also nadeln, stoff, garn…

    lg tina

  6. Maddi sagt:

    Ist ja lustig, ich hab so ziemlich dasselbe dabei. Sogar die 2mm Häkelnadel zum Sockenstricken. Hab aber auch immer noch meine 3,5 Häkelnadel dabei zum Maschen retten, und dann hab ich auch noch Maschenraffer in meinem Täschchen. Und dann hab ich noch ein klitzekleines Notizbuch, das sehr praktisch ist, wie ich finde 😀
    Liebe Grüße

    • Betti Bee sagt:

      Die 2mm Nadel nehme ich auch zum Maschen retten, wobei ich es meistens sogar direkt mit den Stricknadeln packe inzwischen. Einen Maschenraffer habe ich noch gar nie benutzt, wozu nimmst du den? Ein Notizbuch ist bestimmt auch gut, in meiner Projekttasche hab ich oftmals aber nen Ausdruck der Anleitung dabei und schmiere alles da drauf :)

      Liebe Grüße
      Betti

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>