Faserverrückter Jahresrückblick

Ziska hatte dieses Jahr wieder die Idee, einen „Faserverrückten Jahresrückblick“ zu machen, bei dem jeder teilnehmen kann.

1. Mein Strick-Jahr 2013:

Vermutlich ziemlich klar: DAS Projekt dieses Jahr war meine selbstgefärbte, -gesponnene und -gestrickte Jacke. Leider existiert noch kein Foto, auf dem ich sie trage- zugegebener Maßen trage ich die Jacke aber auch nicht oft.

2. Mein Stash 2013:

Mein Stash veränderte sich, wie in 2012 schon vorauszusehen war, immer mehr in Richtung handgefärbte und hochpreisigere/ qualitativere Garne. Ich bin mit der Entwicklung ganz zufrieden, möchte aber 2014 wieder ein bisschen was abbauen.

3. Spinnen 2013:

Gesponnen habe ich nur im ersten halben Jahr und vor allem bei der Tour de Fleece.

4. Welche deiner Stücke, die du gemacht hast, waren 2013 deine Lieblingsteile?

Ohne Wollsocken verlasse ich das Haus nicht mehr. Ansonsten ganz klar mein Vitamin D.

5. Die “most knitworthy person(s)” 2013 für dich?

Mein Mann.

6. Was waren die schlimmsten Crafting-Unfälle und Reinfälle?

Ich habe eine Make-Up-Tasche genäht- und völlig falsch zurechtgeschnitten. Die Seitennähte waren am Ende vorne und hinten in der Mitte. Zum Glück konnte ich durch ein bisschen verändern des Schnitts die Tasche weitgehend retten.

Der zweite Unfall war meine braune Rohwolle, die mir beim Waschen komplett verfilzt ist.

7. Was hast du 2013 neues begonnen?

Ich habe mit dem Färben angefangen. Ich habe mit Ashford-, Luvotex-, Ostereierfarben und Kool Aid experimentiert.

koolaid-pastel-2

9. Wovon hast du dich 2013 getrennt?

Von viel Wolle, die nur durch das Argument „billig“ in meinen Stash gefunden hat- die mir aber eigentlich gar nicht gefiel.

Ansonsten hat sich dieses Jahr noch einiges anderes getan: Ich habe geheiratet, ich habe meine staatliche Anerkennung bestanden, den Job gewechselt, die Haare endlich wieder kurz geschnitten und eine Brille bekommen.

Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch und hoffe, ihr startet gut ins neue Jahr!

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Spinnen, Stricken veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten auf Faserverrückter Jahresrückblick

  1. distelfliege sagt:

    Soo eine schöne Jacke, muss ich immer wieder sagen.
    Schöner Rückblick, danke, dass du mitgemacht hast!

  2. Elke sagt:

    Interessanter Rückblick und ein veränderungsreiches Jahr!!
    Das mit der „Billigwolle“ kenne ich auch, da werde ich auch noch abbauen. Und Deine tolle Jacke hab`ich ja auch schon bewundert, weiter viel Spaß damit! LG, Elke/Strickspleen

  3. Katharina sagt:

    Hallo Betti,
    ein schöner Rückblick! Bin gespannt, was in 2014 für Projekte entstehen werden :)
    LG, Katharina

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>