Was tut man mit 2 1/2 Knäulen?

Die Wolle für den Snood meiner Schwester war im Ausverkauf, also habe ich sicherheitshalber alle Knäul gekauft. So blieb mir am Ende ein Rest von 2 1/2 Knäulen.

Knopfschal How to…

  • 42 Maschen anschlagen. Vier Reihen ganz „normal“ abwechselnd eine Reihe links, eine Reihe rechts.
  • Dann abwechseln zwei Maschen links, zwei rechts. Bevor das letzte Knäul zu Ende war hab ich ganz unprofessionell irgendwie Knopflöcher reingemacht. Vielleicht hilft euch aber dieser Link.
  • Nach den Knopflöchern dann wieder die vier „normalen“ Reihen und abketten.
  • Zum Schluss auf der Seite, auf der die Knopflöcher nicht sind, die Knöpfe festnähen. Meine Wolle ist für Nadelstärke 7-8 und hat ca. 55m Lauflänge.

Heilige drei Könige: Bye, bye, Weihnachtsdeko!

Dieser Beitrag wurde unter DIY, Mode, Stricken veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>