Leopard Bag

Ich hatte noch einen Leo-Stoffrest von dieser Weste. Für eine kleine Handtasche hat er gut gereicht.

Man braucht:

  • Stoff (ca. 44×30  cm)
  • goldene Kette ca. 90 cm (Baumarkt)
  • Nadel und Faden
  • 1 oder 2 Druckknöpfe

  1. Etwa ein Drittel auf ein Drittel des Stoffes nähen. (Dabei die rechten Seiten aufeinander legen.)
  2. Dann um die Ränder der Klappe (nennt man das bei Taschen so) mit Garn drumrum, damit der Stoff nicht ausfranst. Wer mutig ist oder keinen Plüschstoff nimmt, kann die beiden ersten Schritte mit der Nähmaschine nähen. Dann für Schritt 2 einfach mit Zick-Zack-Stich den Rand versäubern. Ich hab allerdings mit diesem Stoff schon einige Nähmaschinen-Nadeln kaputt gemacht.
  3. Jetzt die goldene Kette annähen.
  4. Entweder einen Druckknopf in der Mitte der Klappe oder auf jeder Seite einen festnähen, fertig.

Variante: Durch die goldene Kette noch ein schwarzes Geschenkband ziehen und ein Schleifchen reinmachen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Leopard Bag

  1. Chiq21 sagt:

    Hübsches DIY. Ich lschau mir sehrrr gerne Blogs mit DIY-Ideen an. Bin da sooo unkreativ, aber deine Leopard Bag hast du gut hinbekommen, dachte auch zu erst, das du sie von irgendwo gekauft hast. Sie sieht wie eine ausm Laden aus :)

    Und wegen meiner Unmotivation: ich hab grade Ferien und mittlerweile glaub ich wirklich, dass es daan liegt.. weil ansonsten bin ich eig. ein ganz schön motivierter Mensch 😀 hehe. Liebe Grüße (:

  2. ina sagt:

    total tolle tasche!
    great work!

    liebe grüße

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>