Über

Betti Bee

Wie bin ich zur Handarbeit gekommen, wenn „die Jugend von heute“ sowas eigentlich nicht macht?

Meine Ma strickt viel (wirklich viel!) und hat früher (als ich noch gaaaaaanz klein war) Kleidchen genäht. Ich dachte: „Wenn ich mal Mama bin, will ich das auch können!“ So startete ich vor ca. 5 Jahren mein Projekt „Stricken lernen“. Da Ergebnisse beim Stricken recht lange auf sich warten lassen können, wollte ich auch nähen.

Mein neustes Projekt ist das Häkeln. Meine Oma ist so freundlich und bringt es mir bei.

Was liebe ich an DIY und Handarbeit?

Es macht Spaß, Dinge zu erschaffen. Vor allem, wenn man sie nachher nutzen kann. Und wenn man dann Dinge hat, die niemand anderes hat.